Das Einzugsgebiet der TelefonSeelsorge Ostwestfalen

Die TelefonSeelsorge arbeitet bundesweit in 105 Stellen. Jede einzelne TelefonSeelsorge deckt ein bestimmtes Einzugsgebiet ab, aus dem heraus sie die Anrufe aus dem Festnetz und dem D1 Netz erreichen.

Das Einzugsgebiet der TelefonSeelsorge Ostwestfalen

Für die TelefonSeelsorge Ostwestfalen sind das folgende Regionen:

  • Kreis Schaumburg
  • Kreis Herford
  • Kreis Minden-Lübbecke

Hinweis: Die Karte stellt das Einzugsgebiet der TS Ostwestfalen annäherungsweise dar; in den Randbereichen können die dargestellten Grenzen leicht von den tatsächlichen Grenzen des Einzugsgebiets abweichen.