Noch wenige Plätze frei

TelefonSeelsorge Ostwestfalen sucht Ehrenamtliche

Die TelefonSeelsorge Ostwest-falen sucht Frauen und Männer, die an ehrenamtlicher Mitarbeit am Telefon und in der Chatseelsorge interessiert sind. In der neuen Ausbildungs-gruppe, die im Herbst startet, sind noch wenige Plätze frei. Voraussetzungen für die Mitarbeit sind Offenheit für andere Menschen, die in schwierigen Lebenslagen sind, sowie die Bereitschaft, eigene Überzeugungen zu reflektieren. Nach der Ausbildung übernehmen die Ehrenamtlichen in der Regel monatlich 12 – 14 Stunden Dienst am Telefon und im Chat. Regelmäßig erhalten sie Supervision und Fortbildung. Die TelefonSeelsorge ist eine Einrichtung des Kirchenkreisverbands Herford, Minden, Lübbecke und Vlotho. Zum Einzugsgebiet gehört auch die Schaumburg-Lippische Landeskirche.

Interessierte können sich bis spätestens zum 01. September 2019 für die nächste Ausbildungsgruppe melden. Nach einem individuell zu vereinbarenden persönlichen Gespräch findet ein gemeinsamer Praxistag am Sonnabend, 28. September 2019 statt. (Anmeldung erforderlich).